Unsere Öffnungszeiten
Luftaufnahme Elbe mit Elbphilharmonie
Aurora Borealis - Nordlichter
Weihnachtsmarkt Erfurt
07625-9292-0
infoheizmann-reisen.com
Schweiz
Urlaubsreise

Genfersee - Mont Blanc

Vielseitiges Wallis & Waadtland

NEU

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der charmanten französischen Schweiz mit kultureller Vielfalt und grandioser Bergwelt, mit kleinen mittelalterlichen Städtchen und steilen Weinlagen. Wie ein riesiges Halbrund schmiegt sich die Landschaft um den Genfer See, dem größten See der Alpenrandregion.

© Xavier.D-fotolia.com© Mont-Blanc-Express© benuch-fotolia.com© mary416-fotolia.com© OT Chamonix/Mario Colonel© Chr. Sonderegger/swiss-image© Kessler Medien
1. Tag: Rochers-de-Naye

Anreise durch die Schweiz nach Montreux am Genfersee. Ab hier geht es mit der Zahnradbahn hinauf zum Rochers-de-Naye. Auf 2.000 m Höhe bietet sich ein einmaliger Panoramablick auf die Schweizer und Savoyer Alpen. Zurück in Montreux, geht es mit unserem Bus zum Hotel nach Leysin. Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2.Tag: südlicher Genfersee

Heute erwartet Sie unsere örtliche Reiseleitung zur Fahrt um den südlichen Genfersee. Über Evian geht es nach Thonon-les-Bains. Dort machen Sie einen Stopp am ehemaligen Wohnsitz der Herzöge von Savoyen, dem Château de Ripaille. Anschließend geht es in das mittelalterliche Städtchen Yvoire zu einem Rundgang. Bekannt ist der Ort vor allem für seinen Blumenschmuck und dem Le Jardin des Cinq Sens (Der Garten der fünf Sinne, Eintritt inklusive). Rückfahrt über den Pas de Morgins, vorbei an Montreux, nach Leysin zum Hotel und Abendessen.

3.Tag: Mont-Blanc-Express

Nach dem Frühstück geht es nach Martigny. Steigen Sie in den Panoramawagen des Mont-Blanc-Express ein und durchqueren Sie das Vallée du Trient bis nach Chamonix. Vorbei an Felsen und Wäldern, wilden Schluchten und authentische Bergdörfer geht Ihre Fahrt. Genießen Sie grandiose Landschaften in einer unberührten Natur. Bei guter Sicht empfehlen wir Ihnen die Auffahrt zum Aigle du Midi (fakultativ). Auf 3.777 m bietet sich auf den angelegten Terrassen ein 360° Blick über die gesamten französischen, schweizerischen und italienischen Alpen. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Großer St. Bernhard & Erdpyramiden von Euseigne

Am heutigen Tag geht es mit unserer örtlichen Reiseleitung nach Martigny. Auf dem Weg zum Großen St. Bernhard sehen Sie die Erdpyramiden von Euseigne. Die faszinierenden Erdformationen am Eingang des kleinen Walliser Dorfes sind nicht zu übersehen: Die Hauptstrasse des Tals führt genau hindurch. Die 10 bis 15 Meter hohen Erdkegel, von denen die meisten durch einen zuoberst thronenden Felsen geschützt werden, entstanden vor rund 80'000 bis 10'000 Jahren. Schon seit Römerzeiten verbindet die Straße über den Col du Grand-Saint-Bernard Martigny im Wallis, mit dem italienischen Aostatal. Mit dieser, gut 2000 Jahren an Geschichte und dem im 11. Jahrhundert gegründeten Hospiz auf der Passhöhe, zählt dieser Übergang zu den bedeutensten und ältesten des gesamten Alpenraums.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück  fahren Sie über den Col de Mosses nach Gstaad. Anschließend geht es weiter durch das Saanetal und Simmental zurück zu den Zustiegsorten.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im klimatisierten Komfortreisebus mit WC und Bordbar 
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Fahrt mit der Zahnradbahn 2. Klasse von Montreux zum Rochers-de-Naye
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine ganztägige Genfersee Süd Rundfahrt
  • 1 x Eintritt zum botanischen Garten in Yvoire
  • 1 x Fahrt mit dem Mont-Blanc Express 2. Klasse von Martigny nach Charmonix
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine ganztägige Rundfahrt über Val d'Herens - Großer St. Bernhard und Martigny mit Erdpyramiden von Euseigne
  • örtliche Kurtaxe
Zeitraum und Preis pro Person
27. Jul. - 31. Jul. 2023
im Doppelzimmer€ 850,-
im Einzelzimmer€ 962,-
Hinweise

Für diese Reise gilt Stornostaffel C.

drucken anfragenbuchen
Gutschein
Katalog
facebook