Unsere Öffnungszeiten
Luftaufnahme Elbe mit Elbphilharmonie
Aurora Borealis - Nordlichter
Weihnachtsmarkt Erfurt
07625-9292-0
infoheizmann-reisen.com
Finnland Schweden Skandinavien Norwegen
Urlaubsreise

Nordkap & Lofoten

Sehnsuchtsziel Nordkap: Magischer Fels im Polarmeer

NEU

Gehen Sie mit uns auf eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch den hohen Norden, die die ganze Vielfalt Skandinaviens vereint. Hier spielt für Viele sicherlich die großartige Landschaft die Hauptrolle. So führt diese Tour durch einsame Gebirge und tiefe Wälder, vorbei an tiefblauen Seen und reißenden Flüssen. Entlang zerklüfteter Küsten und malerischen Fjorden. Zu den besonderen Momenten dieser Reise gehört die Überquerung des nördlichen Polarkreises. Ein Erlebnis, auf das Sie sich sicher schon lange gefreut haben, ist der Ausblick auf das weite Eismeer vom Nordkap – vielleicht sogar im Schein der Mitternachtssonne!

© Anibal Trejo - stock.adobe.com© Sina Ettmer - stock.adobe.com© Neppomuk - stock.adobe.com© Plamen Petrov - stock.adobe.com© dudlajzov - stock.adobe.com© Rico Ködder - stock.adobe.com© evannovostro - stock.adobe.com© Roman - stock.adobe.com© Scanrail - stock.adobe.com© Innovation Norway/Christian Roth Christensen / Visitnorway.com© BlueOrange Studio - stock.adobe.com© olezzo - stock.adobe.com© Songkhla Studio - stock.adobe.com© Dmitry Pistrov - stock.adobe.com© pure-life-pictures-fotolia.com© harvepino-fotolia.com© Grigory Bruev - stock.adobe.com© Damien - stock.adobe.com© A.Jedynak - Fotolia
1. Tag: Anreise Travemünde

Anreise nach Travemünde, Abendessen in einem Restaurant und Einschiffung zur Fährüberfahrt. Am späten Abend heißt es Leinen los, eine Fähre bringt Sie über Nacht nach Schweden.

2. Tag: Trelleborg - Stockholm - Fährüberfahrt

Bei einem reichhaltigen Frühstück schaffen Sie am frühen Morgen Ihre Grundlage für den spannenden Tag. Nach der Ausschiffung fahren Sie weiter Richtung Norden durch die Landschaft Skane und Smaland nach Jönköping, am südlichen Vätternsee. Durch das Östergötland fahren Sie entlang des Götakanals an Linköping und Norrköping vorbei, bis Sie schließlich Stockholm erreichen. Bei einer Stadtführung sehen Sie die Sehenswürdigkeiten der schwedischen Hauptstadt, z.B. das Königliche Schloss oder die Altstadt „Gamla Stan“, näher kennen. Danach fahren Sie mit einem Hotelschiff der Viking Line nach Turku. Abendessen und Übernachtung an Bord in 2-Bett-Kabinen.

3. Tag: Turku - Helsinki - Laukaa

Am Morgen kommen Sie in Turku, der ältesten Stadt Finnlands, an.  Bis nach Helsinki sind es ca. 170 km. Bei einer Rundfahrt lernen Sie die Stadt am Finnischen Meerbusen kennen. Die Metropole ist u.a. wegen ihrer Kirchen sehenswert. Hierzu zählen z.B. die Felsenkirche, die Domkirche oder die orthodoxe Uspenski-Kathedrale. Weiter nördlich, im bekannten Wintersportzentrum Lahti, können Sie die Skisprunganlagen und das Skimuseum besuchen. Über Heinola führt Ihre Reise nach Jyväskylä, der Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland. Weiterfahrt nach Laukaa zum Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Laukaa - Kemi

Ihr Weg führt Sie  durch die finnische Seenplatte mit ihrem reizvollen Mosaik aus Wasser, Inseln und Wäldern. Am Bottnischen Meerbusen liegt Oulu, die größte Stadt Nordfinnlands. Sehenswert sind unter anderem der Dom, das hübsche Rathaus und das außerhalb gelegene Freilichtmuseum Turkansaari. Dieses veranschaulicht das harte Leben vergangener Zeiten. Weiter geht es in die Stadt Kemi, Abendessen und Übernachtung in Kemi.

5. Tga: Kemi - Rovaniemi - Ivalo

Die weitere Route folgt dem Fluss Kemijöki nach Rovaniemi, der bedeutendsten Stadt Finnisch Lapplands. Einige Kilometer nördlich der Stadt, am Polarkreis, liegt eine vielbesuchte Attraktion – das ganzjährig geöffnete Weihnachtsmanndorf. Die Eismeerstraße führt weiter, durch beinahe unbewohntes Gebiet, in das Dorf Sodankylä, das für die älteste Holzkirche des Landes (1689) bekannt ist. Interessant ist auch das Goldgräberdorf Tankavaara. Weiter nördlich liegt der bedeutende Wintersportort Saariselkä - das größte Ferienzentrum Finnisch Lapplands. An diesem geht es vorbei bis nach Ivalo zum Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Ivalo - Nordkapinsel

Heute geht es weiter an den Inarisee - den "Heiligen See der Samen". An seinem Westufer liegt Inari. Hier befinden sich u.a. die parlamentarische Vertretung der Samen Finnlands und ein Freilichtmuseum mit dem Sami-Museum Siida. Die weitere Route führt durch eine beinahe menschenleere Wildnis, zur finnisch-norwegischen Grenze bei Karigasniemi und nach Karasjok. Der Ort liegt am Rand der Hochebene Finnmarksvidda und ist ein Zentrum der norwegischen Samen. Über Lakselv geht es weiter an den Porsangerfjord - den längsten Fjord Nordnorwegens, und durch den Nordkaptunnel auf die Insel Mageröya. Honningsvag, die Hauptstadt der Insel, wird täglich von den Hurtigruten und auch von vielen Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Am Abend steht dann einer der Höhepunkte Ihrer Reise auf dem Programm: Der Besuch des etwa 300 m steil aus dem Eismeer aufragenden Nordkapfelsens und hoffentlich auch der einmalige Anblick der Mitternachtssonne. Abendessen und Übernachtung in Honningsvag.

7. Tag: Nordkapinsel - Tromsö

Entlang des Porsangerfjordes geht es weiter nach Alta. Der Ort ist für die prähistorischen Felsritzungen (Weltkulturerbe!) und die Kathedrale der Nordlichter bekannt. Nun folgen zwei kurze Fährüberfahrten über den Lyngen- und den Ullsfjord sowie das Panorama der Lyngenalpen. Gefallen wird Ihnen bestimmt auch die lebhafte Stadt Tromsö. Diese lernen Sie bei einer Führung kennen. Abendessen und Übernachtung in Tromsö.

8. Tag: Tromsö - das Tor zum Eismeer

Die nördlichste Universität der Welt, die nördlichste Brauerei der Welt, die weithin bekannte Eismeerkathedrale oder das arktische Erlebniszentrum Polaria – Tromsö hat einiges zu bieten. Eine wunderbare Aussicht über die Stadt hat man vom Storsteinen, der mit einer Seilbahn zu erreichen ist. Abendessen und Übernachtung in Tromsö.

9. Tag: Tromsö - Trollfjord - Lofoten

Großartige Landschaften stehen heute auf dem Programm: Von Hanöy fährt das Schiff durch die Küstenlandschaft. Im Raftsund haben Sie schöne Ausblicke auf die Ostküste der Insel Austvagöy. Noch beeindruckender wird die Szenerie, wenn das Schiff in den Trollfjord fährt. Dieser zählt zu den bekanntesten Fjorden Norwegens und ist an seiner Einmündung nur rund 100 Meter breit! An seinen Ufern ragen die Felswände etwa 1000 Meter steil aus dem Meer und scheinen zum Greifen nahe. Im hinteren Teil wendet das Schiff und fährt schließlich weiter nach Svolvaer auf den Lofoten. Abendessen und Übernachtung in Svolvaer.

10. Tag: Svolvaer - Bodö

Am Morgen lernen Sie die Inseln der Lofoten bei einer geführten Rundfahrt näher kennen. Svolvaer, der Hauptort der Lofoten, liegt vor der Kulisse des 569 m steil aufragenden Berges Svolvaergeita. Nicht weit entfernt, in Kabelvag, kann man u.a. das Lofotmuseum, das Aquarium und die Vagan-Kirche besichtigen. Machen Sie auch einen Abstecher nach Henningsvaer, einem malerischen Fischerdörfchen mit Holzhäusern. Von Moskenes, setzen Sie heute mit einer Fähre  auf das Festland über. Abendessen und Übernachtung in Bodö.

11. Tag: Bodö - Mo I Rana

Entlang verschiedener Fjorde geht es weiter nach Fauske. Der Marmor aus Fauske ist weithin bekannt. Auf dem kargen Saltfjell überqueren Sie den Polarkreis. Weiter südlich, am Ranafjord, liegt die Hafen- und Industriestadt Mo i Rana. Bummeln Sie auf der Fjordpromenade vorbei an den alten Holzhäusern von Moholmen. Abendessen und Übernachtung in Mo I Rana.

12. Tag: Mo I Rana - Trondheim

Die Stadt Mosjöen, liegt auf Ihrem Weg nach Süden. Es folgen geschichtsträchtige Regionen: Im Raum Steinkjer findet man tausende Jahre alte Felsritzungen. Weiter südlich, bei Verdal, fand im Jahre 1030 die berühmte Schlacht von Stiklestad statt. Ihr Tagesziel ist die Universitätsstadt Trondheim. Der berühmte Nidarosdom ist das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens. Weitere Attraktionen sind der Erzbischofpalast und das im 18. Jh. erbaute Palais Stiftsgarden. Abendessen und Übernachtung in Trondheim.

13. Tag: Trondheim - Oslo

Durch das stellenweise enge Tal des Flusses Driva reisen Sie weiter nach Süden. Über den Wintersportort Oppdal erreichen Sie die einsame und karge Gebirgsregion des Dovrefjells. Grüner und lieblicher zeigt sich die Landschaft im Gudbrandsdalen, welche Sie nach Lillehammer führt. Das hübsche Städtchen wurde durch die Olympischen Winterspiele 1994 weltweit bekannt. Am Mjösasee entlang, erreichen Sie die norwegische Hauptstadt. Abendessen und Übernachtung in Oslo.

14. Tag: Oslo

Heute lernen Sie die norwegische Hauptstadt bei einer Stadtführung kennen. Modern und spektakulär präsentieren sich die Sprungschanze auf dem Holmenkollen. Bekannt ist Oslo auch für seine interessanten Museen. Abendessen und Übernachtung in Oslo.

15. Tag: Oslo - Fähre

Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas freie Zeit, um Oslo zu erkunden. Gegen Mittag werden Sie am Fährhafen erwartet und um 14.00 Uhr legt das Fährschiff, der Color Line, in Richtung Kiel ab. 

16. Tag: Kiel - Heimreise

Nach dem  Frühstücksbuffet an Bord legt das Schiff um 10.00 Uhr in Kiel an und Sie treten die Heimreise an. 

Inklusivleistungen
  • Fahrt im klimatisierten Komfortreisebus mit WC und Bordbar
  • 12 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Zimmern mit mit Bad/Du, WC, TV
  • 12 x Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menü davon 1 x in einer traditionellen Kota
  • 2. Fahrer der die Reise durchgehend begleitet
  • Fährüberfahrten
  • » Travemünde – Trelleborg
    » Halbpension an Bord Unterbringung in 2-Bettkabinen innen
  • » Stockholm – Turku
    » Halbpension an Bord Unterbringung in 2-Bettkabinen innen
  • » Oslo – Kiel
    » » Halbpension an Bord Unterbringung in 2-Bettkabinen innen
    Moskenes – Bodö
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Stockholm
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Helsinki
  • 1 x Eintritt Felsenkirche Helsinki
  • 1 x Nordkap-Gebühr
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Tromsö
  • 1 x Eintritt Eismeer-Kathedrale
  • Halbtägige Führung Lofoten Svolvaer - Moskenes
  • ca.  2.5 Std. Trollfjord-Cruise, Lofoten inkl. Fischsuppe ab Hanöy bis Svolvaer
  • 1 x 4 Std. Stadtführung Oslo
  • 1 x Eintritt Skimuseum und Schanzenturm Holmenkollen
  • 1 x Nordlandfahrerurkunde
  • Reiseführer & Landkarte 1 x pro Zimmer
Zeitraum und Preis pro Person
24. Jun. - 09. Jul. 2023
DZ/-kabine innen€ 3.190,-
EZ/-kabinen innen€ 4.100,-
Aufpreis Doppelkabine außen€ 80,-
Hinweise

Für diese Reise gilt Stornostaffel C.

drucken anfragenbuchen
Gutschein
Katalog
facebook