Unsere Öffnungszeiten
Karnevalsdekoration
07625-9292-0
infoheizmann-reisen.com
Italien
Urlaubsreise

Herbstliches Sardinien

Die "wahre" Insel Italiens!

Preisknaller!

NEU

Sardinien - die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und seit Jahren ein beliebtes Reiseziel. Lernen Sie die vielen verschiedenen Facetten dieser Insel hautnah kennen. Sardinien ist ein wahres Paradies- türkisblaues Wasser, feinsandige Strände und atemberaubende Panoramastraßen. Auch viele kulturelle Schätze aus historischen Zeiten sind hier zu finden. Wir haben für Sie ein 4*-Hotel in der wunderschönen Bucht von Cala Ginepro reserviert. Das Haus liegt in der Nähe der weißen Sandstrände und dem kristallklaren Wasser. Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

© Gabriele Maltinti-fotolia.com© Martin M303-fotolia.com© Balate Dorin-fotolia.com© foxytoul-fotolia.com© iStock/lenta © Kessler Medien© samott-fotolia.com© acmanley-fotolia.com© Andrey Shevchenko-fotolia.com© Dmitry Naumov - Fotolia.com
1. Tag: Anreise & Fährüberfahrt

Anreise durch die Schweiz-Gotthard vorbei an Mailand nach Livorno. Vor der Einschiffung laden wir Sie zu einem herzhaften Abendessen auf dem Festland ein. Anschließend Einschiffung, Übernachtung auf der Fähre und Überfahrt nach Golfo Aranci.

2. Tag: Ankunft Golfo Aranci & Costa Smeralda

Frühstück an Bord. Genießen Sie die Einfahrt in den Hafen von Golfo Aranci. Nach der Ausschiffung besuchen Sie mit unserer örtlichen Reiseleitung die Costa Smeralda. Diese verzauberte Küste verdankt ihren Namen der einmaligen Farbe des Wassers. Trotz der vielen Villen, Hotels, Häfen und Vergnügungslokale, die hier seit den 60er Jahren, nach der Entdeckung durch Aga Khan gebaut wurden, spielt die Schönheit der Natur noch die wichtigste Rolle bei Ihrem Besuch. Entdecken Sie unberührte Teile der rauen Felsenküste, in denen, so wie z.B. in Capriccioli, nur die Natur mit ihrer großartigen Kunst am Werk war. Am Nachmittag geht es zu unserem 4*-Hotel in Orosei. Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Bosa

Frühstück im Hotel. Mit unserem Reiseleiter durchqueren Sie heute die kontrastreiche Insel von Ost nach West. Karge Hirtenlandschaften und Korkeichen wechseln sich ab mit lieblichen Tälern, Weinbergen und Olivenhainen. Das kleine Städtchen Bosa, mit seinen bunten Häusern und dem palmengesäumten Fluss, hat sich im Mittelalter zu Füßen einer mächtigen Burg gebildet. Bei einem Rundgang durch das Labyrinth der schmalen Gassen werden Sie Frauen bei der Herstellung der traditionellen Filetstickereien, sowie die feinen Filigranarbeiten lokaler Goldschmiede entdecken. Sie werden auch den berühmten süßen Malvasia Wein verkosten. Am Nachmittag besichtigen Sie eine der größten Megalithbauten der sardischen Bronzezeit, die Nuraghe Losa, eine mächtige 4-türmige Bastion, die mit ihren großen braunen Basaltblöcken die typische Stein auf Stein-Technik deutlich macht. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und bummeln Sie entlang des weißen Sandstrandes. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Nuoro Orgosolo mit Mittagessen bei den Hirten

Die Barbagia wird als das Herz Sardiniens betrachtet. Der Name stammt von der Zeit der römischen Eroberung der Insel. Die Römer selbst konnten die stolze unbeugsame Hirtenbevölkerung des Inselinneren nicht bezwingen, so wurde dieser Teil der Insel "das Land der Barbaren" (der Fremden) genannt. Heute noch leben die alten Traditionen im modernen Lebensrythmus weiter, und Landschaft, Wirtschaft, Baukunst, Gastfreundschaft, Küche haben die unverwechselbaren Eigenschaften der Barbagia behalten. In Nuoro, Haupstadt der Provinz, kann man das ethnographische Museum besuchen, in dem man Trachten, Alltagsobjekte und Schmuckstücke bewundern kann. Durch Olivenhaine und Weinberge fahren Sie weiter ins Innere der Barbagia, um Oliena und Orgosolo kennenzulernen. An diesem Ort sind die alten Traditionen am besten erhalten geblieben. Zum Mittagessen geht es zu Mario und Pasquale... Das Mittagessen wird in den Wäldern von "Su Littu", inmitten der wahrhaften Natur der Barbagia-Region, eingenommen und zeichnet sich durch die typischen Aromen und Produkte aus. Nach dem Mittagessen wird mit den "Canti a Tenores" ein kurzer Einblick in das Brauchtum gegeben. Und wenn es regnet? Keine Angst, dann begeben wir uns einfach in ein einladendes und traditionelles Gebäude im historischen Zentrum von Orgosolo. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen im Hotel.

6. Tag: Freizeit, Fährüberfahrt

Genießen Sie Ihren letzten Tag auf Sardinien. Im Laufe des Nachmittages geht es mit dem Bus zum Fährhafen in Golfo Aranci. Über Nacht fahren Sie zurück zum Festland. Übernachtung an Bord.

7. Tag: Ausschiffung & Heimreise

Frühstück an Bord. Nach der Ausschiffung in Livorno treten Sie die Heimreise an.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im klimatisierten Komfort­reisebus mit WC und Bordbar
  • 2 x Fährüberfahrt von Livorno-Golfo Aranci und zurück
  • 2 x Übernachtung in Doppelkabinen Innen und Frühstück an Bord
  • 1 x Abendessen in Livorno bei der Anreise
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im 4*-Hotel in Zimmern mit Bad/Du, WC, Telefon, TV
  • 1 x Ausflug mit Reiseleiter Costa Smeralda
  • 1 x Ausflug mit Reiseleiter Bosa
  • 1 x Verkostung Malvasia Wein
  • 1 x Ausflug mit Reiseleiter Nuoro und Orgosolo
  • 1 x Mittagessen bei den Hirten
  • örtl. Kurtaxe
Zeitraum und Preis pro Person
12. Okt. - 18. Okt. 2020
DZ-/kabine innen€ 777,-
EZ-/kabine innen€ 1.007,-
Doppelkabinen außen€ 25,-
Hinweise

Für diese Reise gilt Stornostaffel C.

Gutschein
Katalog
facebook