Unsere Öffnungszeiten
Tulpen
07625-9292-0
infoheizmann-reisen.com
Frankreich
Urlaubsreise

Lavendelblüte in der Provence

NEU

Violett gefärbte Blüten, ein angenehmer Duft und strahlender Sonnenschein. Die Provence begrüßt Sie bei Ihrer Ankunft von seiner besten Seite. Der leuchtende Lavendel ist eine Besonderheit in der Region. Neben den Lavendelfeldern sehen Sie beeindruckende Weinberge, Baudenkmäler und vieles mehr. Die Provence zählt neben dem Lavendelanbau auch zu einem der größten Olivenanbaugebiete Südfrankreichs. Freuen Sie sich auf eine kulturelle Reise durch die Provence. Die unterschiedlichen Facetten der Landschaft werden Ihnen unvergessliche Eindrücke bescheren.

© ChantalS - fotolia.com© - shutterstock.com© Photocreo Bednarek-fotolia.com© graycat-shutterstock.com/2013© Kessler Medien© Aurélien Antoine-fotolia.com© Zechal-fotolia.com© Phil_Good-fotolia.com© Kavita-fotolia.com© Christophe DURANTI/OT Aix-en-Provence© MangAllyPop@ER-fotolia.com© Irina Schmidt-fotolia.com
1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Genf-Grenoble durch das Rhonetal vorbei an Avignon zur Küstenstadt Marseille zu unserem Hotel. Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Cassis und Marseille

Vormittags entdecken Sie den romantischen Fischerhafen Cassis, der vom 400 Meter hohen Cap Canaille überragt wird. Mit einem Boot können Sie von hier aus in die nahen Kreidefjorde der Calanques fahren – ein einmaliges Erlebnis. Nachmittags Stadtbummel am Alten Hafen von Marseille. Heute gehört Marseille mit Ihrer renovierten Innenstadt, den großen Shoppingcentern und den ehemaligen Lagerhäusern und der Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-la-Garde zu den beliebtesten Kreuzfahrthäfen des Mittelmeeres. Zeit zum Bummeln durch die Stadt.  Abendessen in Ihrem Hotel.

3. Tag: Avignon und Abtei von Senanque

Am Vormittag sehen Sie die Papststadt Avignon mit dem größten Renaissancepalast der Welt. Der Papstpalast beherbergte fast ein Jahrhundert lang die Päpste von Avignon. Bummeln Sie durch die Gassen der Heimatstadt von Mireille Mathieu, die heute noch von einer mächtigen Mauer umgeben ist, die sie vor Feinden und dem Hochwasser der Rhône schützte. Danach geht es hinein in den Luberon. Das Vorgebirge der Alpen bietet fantastische Ausblicke und kleine Wehrdörfer wie zum Beispiel Gordes mit der berühmten Abtei von Sénanque mitten in einem Lavendelfeld. Nach einem Besuch des Lavendelmuseums erwartet Sie ein Abendessen in einem kleinen  Schloss bei Salon-de-Provence. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Aix und die Lavendelfelder um Valensole

Am Vormittag entdecken Sie Aix-en-Provence mit seinen Märkten, der stimmungsvollen Innenstadt um die Platanenallee Cours Mirabeau und seinen Patrizierhäusern aus dem 17. Jahrhundert. Dann fahren Sie nach Valensole, dem Herzen der Lavendelfelder in der Provence. Genießen Sie die sinnliche Atmosphäre. Hier blüht der Lavendel bis Ende Juli soweit das Auge reicht. Anschließend Fahrt durch die Hochprovence zur Basilika von Saint-Maximin-la-Sainte-Baume, in der einer Legende zufolge Maria Magdalena begraben liegt, was die gotische Abteikirche zu einer der wichtigsten Kirchen der Christenheit macht. Bummel durch den pittoresken Ort, anschließend Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im klimatisierten Komfort­reisebus mit WC und Bordbar
  • 4 x Übernachtung in Zimmern mit Bad/Dusche, WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen 3-Gang-Menü davon 1 x im kleinen Schlößchen
  • 1 x Stadtführung Marseille
  • 1 x Bootsfahrt in den Calanques
  • Reiseleiter für den Ausflug am 3.+4.Tag
  • Eintritt Papstpalast Avignon
  • Eintritt Abtei Sénanque
  • örtliche Kurtaxen
Zeitraum und Preis pro Person
16. Jul. - 20. Jul. 2020
DZ€ 666,-
EZ€ 786,-
Hinweise

Für diese Reise gilt Stornostaffel C.

Gutschein
Katalog
facebook