Unsere Öffnungszeiten
Herrliche Berglandschaft in den Dolomiten
07625-9292-0
infoheizmann-reisen.com
Großbritannien
Urlaubsreise

Höhepunkte Nordenglands

Eine fast vergessene Region

NEU

Die Region zwischen Liverpool und Schottland ist noch relativ unbekannt. Kommen Sie mit uns um diesen interessanten Teil Englands zu entdecken. Nordengland bietet zahlreiche Überraschungen und eine Reise dorthin lohnt sich unbedingt. Der Nationalpark Lake District sowie die historische Stadt York sind sehr sehenswert. Ebenso die Geburtsstadt von Englands berühmtesten Dichter William Shakespeare: Stratfort-upon-Avon. Nicht zu vergessen Liverpool, die "Heimat der Beatles", in der auch heute noch eine ausgeprägte Musikszene zu finden ist.

© gilbertdestoke - fotolia.com© shaunjeffers-fotolia.com© Image courtesy of VisitLiverpool.com© Image courtesy of VisitLiverpool.com© forcdan-fotolia.com© Kevin Eaves-fotolia.com© BTA© Stephen Meese-fotolia.com© Windermere Lake Cruises© Windermere Lake Cruises© Tony West/Cumbria Tourism© Peter Austin-fotolia.com© LevT-fotolia.com© Jenifoto-fotolia.com© shaunjeffers-fotolia.com© Serg Zastavkin-fotolia.com
1. Tag: Anreise zur Fährüberfahrt

Um die Fähre rechtzeitig zu erreichen, reisen Sie bereits frühzeitig ab in Richtung Hoek van Holland zur Einschiffung. Auf der Nachtfähre genießen Sie Ihr Buffetabendessen und sind danach herzlich eingeladen, am vielseitigen Unterhaltungsprogramm teilzunehmen oder den Abend mit einem Getränk in einer der vielen Bars an Bord ausklingen zu lassen. Übernachtung in den gebuchten Kabinen.

2. Tag: Harvich-Cambrige-Liverpool

Auf Ihrem Weg Richtung Liverpool legen Sie einen Stopp in der altehrwürdigen Universitätsstadt Cambridge ein (Stadtrundgang), die seit Jahrhunderten mit ihrem Gegenpart Oxford im Wettstreit steht. Dies wir alljährlich im Frühjahr deutlich, wenn die traditionelle Ruderregatta auf der Themse stattfindet. Abendessen und Übernachtung in Liverpool.

3. Tag: Liverpool

Am Vormittag werden Sie eine Stadtrundfahrt durch Liverpool unternehmen, bei der Sie Ihren Übernachtungsort besser kennenlernen werden. Während einer ausführlichen Rundfahrt werden Sie die unterschiedlichen Facetten dieser interessanten Stadt wahrnehmen –
einer Stadt, die in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder schweren Krisen ausgesetzt war, die es dennoch tapfer geschafft hat, sich den Entwicklungen entgegenzustemmen. Das historische Hafenviertel wurde 2004 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Von kultureller Bedeutung ist das faszinierende Albert Dock, wo sich zahlreiche Museen wie bspw. das Schifffahrtsmuseum "Merseyside Maritime Museum" oder das Kunstmuseum "Tate Liverpool" aneinanderreihen. Die Geschichte der wohl bekanntesten Einwohner Liverpools lässt sich hier im Museum "The Beatles Story" nachempfinden. Dass seit den 1960er Jahren eine lebendige Musikszene existiert, wird insbesondere abends deutlich, wenn in den vielen Pubs Live Musik gespielt wird.  Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Liverpool.

4. Tag: Lake District Nationalpark mit Bootsfahrt auf dem Lake Windermere

Heute fahren Sie in den Lake District Nationalpark, der Sie mit seinen in den Himmel ragenden Höhen und rauen Tälern sicher sehr beeindrucken wird. Insbesondere die Cumbrian Mountains machen einen Großteil der eindrucksvollen Berg- und Seenlandschaft aus. Halten Sie auf der Fahrt Ausschau nach wuscheligen Ponys und roten Eichhörnchen, die sich dort ab und an blicken lassen! In diesem Nationalpark befinden sich 12 der größten Seen Englands und über den größten und zugleich bekanntesten, den Lake Windermere, werden Sie eine 45-minütige Bootsfahrt unternehmen.  Auf dem Rückweg nach Liverpool machen Sie noch einen Abstecher nach Levens Hall, einem prachtvollen Herrenhaus. Die Ursprünge des Gartens sind aus dem 17. Jahrhundert und die Anlage ist inzwischen weltberühmt. Abendessen und Übernachtung in Liverpool.

5. Tag: York

Bevor Sie die historische Stadt York besuchen, kommen Sie mit der morgendlichen Fahrt durch den Peak District in den Genuss eines weiteren englischen Nationalparks. Charakteristisch für York sind neben der noch fast erhaltenen Stadtmauer, die eng verwinkelten Gassen aus dem Spätmittelalter, die von früheren Marktplätzen abgingen. Wie es sich einst hier gelebt haben muss, lässt sich gut in den mittelalterlich anmutenden Sträßchen, den sogenannten „Shambles“, erahnen. Auch der Besuch des Münsters von York sollte während Ihres Aufenthaltes nicht fehlen. Dieses mächtige Bauwerk ist die zweitgrößte gotische Kathedrale in Nordeuropa. Abendessen  und  Übernachtung  in  Liverpool.

6. Tag: Chester & Stratfort-upon-Avon

Morgens haben Sie ausreichend Zeit für einen ausgedehnten Stadtbummel in der alten Fachwerkstadt Chester. Sehenswert sind vor allem die noch gut erhaltene Stadtmauer, auf der man sogar spazieren gehen kann, die Kathedrale und die Bürgerhäuser aus dem frühen 14. bis 16. Jahrhundert. Nachmittags fahren Sie weiter nach Stratford-upon-Avon. Die Stadt im Herzen der englischen Midlands geht zurück auf einen mittelalterlichen  Marktflecken, der seit William Shakespeare in aller Munde ist. Noch heute lebt die Stadt im Rhythmus des Theaters. Der berühmteste Pub der Stadt ist der „Dirty Duck“. Ganz in der Nähe des Theaters gelegen, fungiert er zudem als Treffpunkt durstiger Schauspieler, die man zum Teil auf den Fotos an den Wänden wiedererkennt. Wahrscheinlich wäre Stratford ein unbedeutender Marktflecken geblieben, wäre dort nicht 1564 ein Junge zur Welt gekommen, der schon von Kindheit an einen gewissen Hang zur Dramatik nicht unterdrücken konnte. Die Plätze, an denen Shakespeare sein Leben verbrachte, sind heute Wallfahrtsorte: sein Geburtshaus in der Henry Street, Halls Croft, das Haus seiner Tochter und das Anne Hathaway´s Cottage. Abendessen und Übernachtung im Raum Oxford.

7. Tag: Oxford

An Ihrem letzten Tag in England erwartet Sie mit Oxford ein krönender Abschluss: Gegründet von den Sachsen entwickelte sich Oxford unter dem „gelehrten“ König Heinrich I. im frühen 12. Jahrhundert zur Universitätsstadt. Noch heute haben ihre zahlreichen Colleges einen Ruf wie Donnerhall in aller Welt. Dem Besucher bleibt aber vor allem die elegante Architektur in Erinnerung. Abendessen und Übernachtung im Raum Maidstone/Ashford.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Fahrt zum Hafen von Dover und Rückfahrt über Calais zu den Einstiegsorten.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im klimatisierten Komfort­reisebus mit WC und Bordbar
  • Fährüberfahrt von Hoek van Holland nach Harwich
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in 2-Bett-Kabinen innen
  • 1 x Fährüberfahrt Dover-Calais
  • 7 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • durchgängige Reiseleitung vom 2.Tag morgens bis 7. Tag später Nachmittag
  • Ausflugsfahrten wie im Programm beschrieben
  • 1 x Bootsfahrt auf dem Lake Windermere
  • folgende Eintritte: Levens Hall, Kathedrale York, Christ Church Oxford
  • 1 x Reiseführer & Landkarte pro Zimmer
Zeitraum und Preis pro Person
11. Aug. - 18. Aug. 2019
DZ/-kabine innen€ 1.490,-
EZ/-kabine innen€ 1.790,-
Doppelkabine außen€ 25,-
Hinweise

Währung: Britische Pfund

Bitte beachten Sie: Zur Einreise nach Großbritannien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.

Für diese Reise gilt Stornostaffel C.

Gutschein
Katalog
facebook